Bewegungs- und Haltungsschulung
Pressetexte  Ina Parsons Balance und Haltung Ein Lese- und Übungsbuch ISBN – 978-3-8391-9500-0  Nur aus guten Steinchen wird ein gutes Mosaik  Hand aufs Herz, wie viele Ärzte haben Sie schon aufgesucht, weil der Rücken quälte, die Gelenke schmerzten, der Kopf und die Ohren brummten, der Schlaf auf sich warten ließ, der Bauch rebellierte und die  Stimmung in den Keller sauste? Meist werden Symptome  behandelt und dabei wird gerne übersehen, dass es sich um Steinchen in einem Mosaik, dass es sich um verkettete körperliche Zusammenhänge handelt. Mit „Balance und Haltung“ stellt Heilpraktikerin Ina Parsons ein Buch vor, in welchem sie die Verbindung von  Schmerzen und Haltungsfehlern oder falsch erlernten Bewegungsmustern verdeutlicht und Tipps für den Alltag liefert.  Schritt für Schritt nähert sich die Autorin dem Thema. Nach der Beschreibung von Beschaffenheit und Funktion der vitalen Lebensvorgänge widmet sie sich der Biografie des Körpers, dem, was er uns durch Schmerzen sagen will. Parsons zeigt – auch durch viele sehr anschauliche Bilder und Zeichnungen, wie unser Bewegungsapparat aufgebaut ist. Dabei beleuchtet sie vor allem die Bedeutung der tiefliegenden Muskeln, wie beispielsweise dem Zwerchfell, welches Einfluss sowohl auf das Herz als auch auf die unteren Lendenwirbel hat. Sie weist auf Schwachstellen hin, wie somit Schmerzen entstehen können und körperliche Funktionen nur mit Störungen gesteuert werden.  Ina Parsons bietet lebensnahe und praktikable Übungen mit deren Hilfe wir ungute Gewohnheiten aufgeben und uns mehr im Einklang mit den Bedürfnissen unseres Körpers bewegen können. Sie verweist in diesem Zusammenhang auf die Tücken einer langfristig schlechten Körperhaltung am Arbeitsplatz, auf die Gefahren falscher Ernährung und mangelnder Bewegung hin. Dabei hat sie stets das große Ganze im Blick, die Zusammenhänge von Physis und Psyche, von Form und Funktion. Mit „Balance und Haltung“ hat sie ein hilfreiches Arbeitsbuch vorgelegt sowohl für Laien als auch für Physiotherapeuten.  Man kann das Buch Jung und Alt empfehlen, jedem, der sich leicht und fließend bewegen und sich daran erfreuen möchte, und jedem, der Gesundheit als sein höchstes Gut betrachtet.